FÖRDERVEREIN DER ROSA-LUXEMBURG-SCHULE e.V.

randlos

Um weiterhin Gutes für die Schule, - unsere Kinder - tun zu können, braucht es Ihre aktive Mitarbeit im Förderverein!

Konkret heißt das:

Der 1. Vorsitz ist ab Sommer 2016 neu zu besetzen. Die 1. Vorsitzende wird sich nach 6 Jahren nicht mehr zur Wahl stellen. Daher können Interessierte schon jetzt das Schuljahr 2015/2016 zum "Schnuppern" nutzen und sich 2016 zur Wahl stellen.

Wer kann sich vorstellen, im FV RLS aktiv mitzumachen?

Bis zur Kücheneinweihung durch Tim Mälzer soll das Schul-Kochbuch auch in einer wertigen Ausführung allen zum Kauf zur Verfügung stehen (ein schönes Weihnachtsgeschenk).
Wer hat dafür ein Händchen?

Die Internetseite des FV RLS schlummert (monatl. Zeitaufwand ca. 1 Std.).
Wer kann die Betreuung übernehmen?

Zur Einschulung findet der traditionelle Getränkeverkauf statt, der unter dem Motto steht "Sekt für Spiele". (Die Betreuung des Standes erfolgt immer durch die Eltern der künftigen 2. Klassen.)
Wer kann als Koordinator und Ansprechpartner für den FV RLS helfen?

Wir wollen das Elternnetzwerk beleben und weiter ausbauen.
Wer kann die Betreuung übernehmen?

Zum jährlichen "Tag der Offenen Tür" verkauft der Förderverein u. a. Popcorn, präsentiert sich und steht für Fragen der Eltern zur Verfügung.
Wer kann die Organisation dieses Tages (Sa. 1. Advent) übernehmen?

Die Schule braucht Sie! Machen Sie mit!

© 2012 Förderverein der Rosa-Luxemburg-Schule Potsdam e.V. | Webdesign Potsdam